Offene Seminare

"Visualisieren im Coaching & Training"

Warum Visualisierung?

Visualisierungen und kreative Gestaltungselemente lassen sich vielfältig einsetzen und bereichern Klientengespräche, Teamsitzungen und Trainings. Die bildliche Darstellung des Gesagten ergänzt den verbalen Inhalt um eine weitere Ebene und unterstützt Kommunikations-, Denk- und Lernprozesse.

Bilder wirken oft direkter als Sprache und verankern sich nachhaltig in unserem Gedächtnis. Bildliche Darstellungen sind daher eine wirksame Ressource: Sie unterstützen die Atmosphäre, sorgen für die nötige Entschleunigung, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und halten Sachverhalte, sowie Ideen, Gefühle oder Prozesse fest. Nicht zuletzt verleihen sie Ihren Gesprächen und Trainings durch den visuellen Mehrwert Ihre persönliche Note.

Ziele

Manche Flipcharts sind wahre Kunstwerke und stellen ganze Themen-Landschaften dar, doch um mit Symbolen oder visuellen Darstellungen zu arbeiten, muss man kein Picasso sein. Auch „talentfreie Zeichenkünstler“ lernen in kurzer Zeit, wie man Flipcharts unkompliziert gestalten kann und Ideen visuell in Szene setzt.

In diesem Workshop geht es ums Ausprobieren und Üben: Ohne Druck oder gar Perfektionismus, dafür mit Spaß am Gestalten. Es geht darum, den eigenen Stil zu entdecken und Zeichenhemmungen abzulegen. Am Ende des Tages sind Sie kein Zeichenprofi, aber dank vieler Übungen nehmen Sie einen gut gefüllten Werkzeugkoffer rund um Schrift, Farbe, Figuren und Visualisierungsideen mit.

Inhalte

  • Bitte recht leserlich: Zwischen Moderationsschrift und Handlettering
  • Elemente der Visualisierung: Farbe und Form für Struktur und Komposition
  • Figuren, Emotionen und Symbole
  • Flipchart-Ideenfindung für unterschiedliche Anlässe
  • Vokabeltraining: Kleines Bild-ABC
  • Kreative Gestaltungselemente
  • Tipps und Tricks

Organisatorisches

Dauer: 1 Tag von 9.30 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort: Lifestyle-Werkstatt, Mörfelden-Walldorf
Teilnehmeranzahl: max. 10
Leitung: Dr. Michaela Naumann (weitere Infos hier)
Termin: 10. Dezember 2016
Kosten: EUR 220 zzgl. 32,50 EUR pro Tag Tagungspauschale und gesetzliche MwSt.

Anmeldung

Die Anmeldeunterlagen finden Sie unter Ausbildungen | Anmeldung.